CAREkonkret - 12.08.2022 | Michaela Allgeier | AMBULANTE DIENSTE
Projekt INFODOQ

Optimierte Organisation für selbstverwaltete WGs

Von Michaela Allgeier Frankfurt/Offenbach // Selbstverwaltete, ambulante Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz ermöglichen den Bewohner: innen ein möglichst selbstbestimmtes Leben in einer familiären Atmosphäre. Damit die Organisation des Alltags gelingt, müssen sich Angehörige, Pflegedienste, Ehrenamtliche und weitere Akteur: innen kontinuierlich über ihre jeweiligen Aufgaben abstimmen. Mit "INFODOQ" steht eine digitale Interaktionsplattform bereit, die diesen Prozess erleichtert. Die mobile Version wird zurzeit erprobt. Entwickelt wurde das Instrument im Rahmen des Praxisforschungsprojekts INFODOQ in der Zeit vom 1. Dezember 2017 bis zum 30. November 2020 an der Hochschule RheinMain (HSRM). Die Idee dazu kam von der Frankfurter Hans ...
Neugierig geworden?
Nutzen Sie alle Inhalte jederzeit und überall!
Um diesen Inhalt nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich bei uns. Sie möchten gern vorab testen? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren 14-tägigen Probe-Zugang!
Login
Probeabo
Abonnieren