CAREkonkret - 12.08.2022 | Jürgen Ohr | AMBULANTE DIENSTE

TANKKARTEN, TRAININGS, KONTROLLE: SO KÖNNEN PFLEGEDIENSTE JETZT NOCH SPAREN

Von Jürgen Ohr Tanken ist spätestens seit der aktuellen Krise in den Fokus vieler Pflegebetriebe gerutscht. Der Sprit hat sich deutlich verteuert und der staatliche Eingriff ist mehr oder weniger vom Geldbeutel unbemerkt geblieben. Was also tun, wenn die Wirtschaftlichkeit der Touren mit Schwung den Bach runterfährt? Es gilt, die Potenziale zu nutzen, die man im Fuhrpark hat. Eine vom Chef bezahlte Tankkarte ist für Mitarbeitende eine gute Sache. Man braucht sich über Kosten und Verbrauch seines Fahrzeugs keine Gedanken zu machen. Als Verantwortlicher ist das anders. Hier sollte man sehr wohl kontrollieren, ob ein Fahrzeug ...
Neugierig geworden?
Nutzen Sie alle Inhalte jederzeit und überall!
Um diesen Inhalt nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich bei uns. Sie möchten gern vorab testen? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren 14-tägigen Probe-Zugang!
Login
Probeabo
Abonnieren